Aktuelle News auf Musical1 lesen

Große Jubiläumsfeier für MAMMA MIA!

Am 6. April 2014 war es genau 40 Jahre her – vor vier Jahrzehnten gewann die schwedische Band ABBA den Eurovision Song Contest mit ihrem Hit „Waterloo“. Der „Waterloo-Day“ ist natürlich ein wichtiger Tag im Kalender jedes ABBA-Fans. Und noch einen Grund zum Feiern gab es am vergangenen Montag: Vor genau 15 Jahren feierte das Musical MAMMA MIA! in London Premiere. Natürlich ließ es die Stuttgarter Aufführung sich nicht nehmen, diesen besonderen Tag mit allen gebührenden Ehren zu begehen.

„Waterloo Day“ mit großem Staraufgebot

Die Eröffnung kam einem der vielleicht größten ABBA-Fans überhaupt zu: Thomas Hermanns durfte die Gäste zur Jubiläumsvorstellung begrüßen. Im Publikum saßen zahlreiche prominente Gesichter: Schauspielerin Christine Neubauer war gekommen, um sich das fröhliche Musical und den „Waterloo Day“ nicht entgehen zu lassen, Natalie Wörner wollte sich ebenfalls von der guten Laune anstecken lassen. Der Schauspieler Richy Müller, die ehemalige Turnerin Magdalena Brzeska, das Model Monica Ivancan, die TV-Moderatorin Tatjana Geßler und Travestiekünstlerin Wommy Wonder kamen ebenfalls nach Stuttgart, um die Show zu genießen.

Eines der erfolgreichsten Musicals feiert seinen 15. Geburtstag

mamma-mia-thomas-hermanns

Nicht nur für die Gäste, auch für Moderator Thomas Hermanns, der durch den Abend führte, war es eine ganz besondere Show. Bereits zehn mal hat Hermanns das Musical gesehen, doch es macht ihm immer wieder Spaß. „„Hier musste ich einfach dabei sein. ABBA hat mich schon durch meine Schulzeit begleitet. Ich habe sogar einen Stiefel von Frida, er hat einen Ehrenplatz bei mir zuhause.“ erklärte er.

Der Schlüssel zum Erfolg des Musicals liegt nach Meinung von Stephan Jaekel, Stage-Unternehmenssprecher, nicht zuletzt am großartigen Humor und den turbulenten Szenen. MAMMA MIA! gehört zu den erfolgreichsten Musicals von Stage Entertainment; in der ersten Spielzeit war es allein in Stuttgart vier Jahre lang zu sehen. Auch die Wiederaufnahme im Stage Palladium Theater wird vom Publikum noch Abend für Abend mit Standing Ovations gefeiert.

Bildnachweis: Stage Entertainment


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *