Aktuelle News auf Musical1 lesen

TARZAN: Seit der Premiere vor ausverkauften Rängen

Das Disney Musical TARZAN begeistert Stuttgart. Seit der Premiere ist das Musical vor ausverkauften Rängen zu sehen. Jede einzelne Show seit dem 21. November 2013 spielte vor ausgelastetem Haus, berichtet Stage Entertainment Anfang Februar 2014. Seit Eröffnung des Vorverkaufs sind bereits 300.000 Tickets über den Counter gegangen. Ein riesiger Erfolg für das aufwendigste Musical, das in Stuttgart je auf die Bühne gebracht wurde.

Stuttgarts aufwendigste Musical-Produktion

Das Publikum nimmt das außergewöhnliche Musical mit seinen atemberaubenden Lianen-Stunts und Akrobatik hoch über den Köpfen der Zuschauer enthusiastisch an. Jeden Abend gebe es Standing Ovations vor ausverkauftem Haus, das zeige, wie sehr sich Baden-Württemberg auf das Musical-Ereignis gefreut habe, berichtet Stage Entertainment-Sprecher Stephan Jaekel. Wer sich noch Karten für eine zeitnahe Aufführung sichern möchte, muss schnell sein, der Vorverkauf läuft rasant.

TARZAN lässt die Grenzen zwischen Publikum und Bühne verschwimmen. Stahlseile ziehen sich als Lianen durch den gesamten Theaterraum, die Bühne verwandelt sich in einen aufwendigen und lebensecht gestalteten Dschungel. Das ist der Lebensraum von Tarzan, als elternloser Junge in Afrika gestrandet und von Affen großgezogen. Wie diese bewegt sich der junge Held mühelos von Liane zu Liane und schwingt hoch über den Köpfen des Publikums. Spektakuläre Stunts und akrobatische Kunststücke verlangen den Darstellern große Körperbeherrschung ab; der allabendliche Einsatz lohnt sich, die Zuschauer schenken der Leistung tosenden Applaus. So aufsehenerregend die Show-Elemente sind, so bewegend ist die Geschichte: Eine Dschungel-Expedition stößt auf Tarzan, dieser wird erstmals mit anderen Menschen konfrontiert – und mit der Liebe, denn auch die schöne Jane nimmt an der Expedition teil.

50 Tonnen Material für ein unvergessliches Musical-Erlebnis

Das Stage Apollo Theater in Stuttgart lässt den Dschungel mit großem Aufwand lebendig werden. Über 50 Tonnen Material wurden nach Baden-Württemberg transportiert, darunter 2.000 qm grüner Stoff, 7.000 Meter Seil und 2.000 qm grüner Teppich für die Bühne. 48 Seilwinden lassen die Darsteller sicher durch die Lüfte schweben, über 250 Moving Lights sorgen für eine zauberhafte Lichtstimmung. Über 80 unterschiedliche Kostümdesigns und rund 160 Echthaarperücken statten die Darsteller fantasievoll aus. Eine beeindruckende Show, die Jung und Alt gleichermaßen fasziniert.

Bildnachweis: Stage Entertainment