Stage Entertainment – Der hellste Stern am Musical- und Showhimmel

Stage Entertainment gilt als Produzent als auch als Veranstalter von diversen Musicals. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, atemberaubende Shows zu  organisieren. Bei denen das Bühnenbild, engagierte Schauspieler und  wundervolle Musikklänge eine Einheit des Unterhaltens bilden.  Diese Unterhaltung  erhält durch das Live Entertainment einen besonderen Zauber zugesprochen.  Denn Stage Entertainment ist es nicht nur gelungen, Menschen zu unterhalten, all die Musical Produktionen schaffen magische Momente, die kein Besucher je vergisst.

Stage Entertainment – Was steckt dahinter?

Hinter Stage Entertainment verbirgt sich ein erfolgreicher Produzent, der sich dem Musicalgeschehen zugewandt hat. Das Unternehmen hat erkannt, dass Live Auftritte immer gefragter wurden und dass die Live Unterhaltung  der wichtigste Meilenstein im Entertainment ist.

Im Jahre 1998 schlug die Geburtsstunde von Stage Entertainment. Ein niederländischer Theaterunternehmer namens Joop van den Ende gilt damals als der Pionier. Sein Zitat:

„Live-Unterhaltung erfüllt unser grundlegendes Bedürfnis nach gemeinsamen, einzigartigen Live-Erlebnissen.“

Das versuchte Joop van den Ende so gut es geht umzusetzen. Mit  Stage Entertainment ist ihm dies perfekt gelungen.  Er konzentrierte sich auf die Musiktheater der europäischen Union. Schon bald entstand ein Netzwerk aus über 20 verschiedenen Theatern, welche nicht nur in den Niederlanden zu Hause waren. Sondern auch in Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien. Es wurden Musicals produziert, die von angesagten internationalen Partnern konzipiert wurden. Joop van den Ende ging die Kreativität seiner Künstler und der Ausbau seines Wirkens über alles. Denn nur so fühlten auch die Mitarbeiter eine hohe persönliche Motivation und waren bereit sich voll und ganz einzubringen. Die ausgezeichneten Arbeitsbedingungen dafür wurden von der Geschäftsleitung  von Stage Entertainment geschaffen. Informell, professionell und inspirierend  so gilt das Stage Entertainment bis heute.  Obwohl Joop im Jahre 2015 60 Prozent seiner Anteile an CVC Capital Partners verkauft hat. Nur 3 Jahre später gingen alle Anteile an Advance Publications über. Das US-amerikanische Medienunternehmen erkannte die Vorzüge dieses Unternehmens  und weiß diese bis heute gekonnt zu nutzen. Nicht zuletzt wegen der Monopolstellung, welche  Stage Entertainment in Deutschland einnimmt. Millionen begeisterte Zuschauer besuchen jährlich die Auftritte und sind gefangen vom Zauber der Unterhaltung.

Deutschland ist in Besitz von 12 Stage Theater – Bühne frei für angesagte Stars

Da gibt es dann nicht nur heimische Stars zu bewundern, wie Udo Lindenberg im Musical, der der Frage nachgeht, ob es hinter dem Horizont weitergeht. Und wer noch niemals  in New York war, der kann das mit dem passenden und gleichnamigen Musical Besuch gleich  nachholen. Die unvergesslichen Songs von Udo Jürgens begleiten durch die Musikshow. Aber auch weltbekannte Klassiker wie Anastasia und Pretty Woman, ziehen die Besucher scharenweise an. Jedes Jahr warten neue Musical Highlights darauf bewundert zu werden und eine magische Reise durch eine große Vielfalt an diversen Shows darf beginnen. Jedes Musical baut auf seinen Stil auf. Es hat eine andere Musikrichtung, andere Darsteller, eine andere Handlung. Auf die Pop Legende Tina Turner treffen und mit Mary Poppins über den Himmel fliegen. Oder der Gast lässt sich kurzerhand in die Märchenwelt der Zarentochter Anastasia entführen. Wer ein actiongeladenes Musical Spektakel wünscht, der darf es sich nicht nehmen lassen  bei Bat out of Hell dabei zu sein. Die Welthits von Meat Loaf werden hier den Gästen künstlerisch näher gebracht. Dabei teilen sich noch junge unerfahrene Künstler mit Künsterlegenden die Bühne.

Bühne auf in Hamburg, Berlin, Stuttgart und Oberhausen

Und mitgenommen werden, mitten in die Erzählung, die Geschichte. Was gibt es Schöneres? Jedes einzelne Musical hat seine eigene Magie, die während der Aufführung versprüht wird. Wie ein unsichtbarer Zauber , der für Euphorie bei den Gästen sorgt. Wer die Welt des Broadways für sich nutzen möchte, der taucht kurzerhand in die Musical Geschichte ein, die Deutschland zurzeit zu bieten hat. Und das ist eine Menge!

Stage Entertainment in Hamburg

Hamburg hat nur eine Reeperbahn, aber 5 vielversprechende Musicalbühnen. Die Musical Branche hat sich die Hafenstadt als ihren Hauptwohnsitz auserkoren. Inzwischen genießt Hamburg internationales Flair und Musical Liebhaber von nah und fern werden angezogen. Nicht verwunderlich, ist die Stadt doch im Besitz von 5 Stage Theater. Gerade das Stage Theater am Hafen kann anhand seiner örtlichen Lage profitieren. Von weitem ist der König der Löwen bereits sichtbar und verrät, hier tut sich ganz etwas Großes auf. In unmittelbare Nähe zum Stage Theater im Hafen, ist das Stage Theater an der Elbe anzutreffen. Wer schon immer ein Shuttle Service per Schiff nutzen wollte, hat bei einem solchen Musicalbesuch die Gelegenheit dafür. Direkt neben der Reeperbahn ist das Stage Operettenhaus. Die sündige Meile wartet nach dem Musical Besuch bereits auf seine Gäste. Altehrwürdig und restauriert präsentiert sich das Stage Theater Neue Flora. Es wurde im Stil der 20er-Jahre erbaut und findet sich in unmittelbarer Nähe der Holstenbrauerei ein. Mit dem Phantom der Oper wurde  dieses Haus berühmt, zurzeit wird gerade CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR aufgeführt.  Diese Show ist auf 4 Dimensionen aufgebaut. Denn zu Schauspiel, Tanz und Gesang mischt sich bei CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR die Akrobatik dazu. Das nostalgische Flair darf im Kehrwieder Variete Theater in Hamburg aufleben. Von außen präsentiert sich das Gebäude mit klassischen roten Backsteinen, im Innenbereich sind elegante Samtwände vorzufinden.

Stage Entertainment in Berlin

Natürlich will auch die Hauptstadt die Musicalfans unter den Bewohnern und Touristen begeistern können, kann sie auch mit The Stage Blue Max Theater. Es hat seinen Platz am Marlene-Dietrich-Platz gefunden. Die Blue Man Group feierte dort ihren ersten Auftritt in der Hauptstadt. Dieses Theater wurde an die Bedürfnisse der legendären blauen Männer angepasst. Wer die Blue Man Group einmal live erleben möchte, der darf sich im Blue Max Theater im Herzen von Berlin einfinden. Denn diese 3 Jungs besitzen eine solche Energie, die sich nur schwer in Worten beschreiben lässt. Auch ihre Pantomime Kunst ist hoch gehalten.

Das Stage Theater am Potsdamer Platz eröffnete im Jahre 1999 seine Pforten und hat damit dem Potsdamer Platz zu einer besonderen Ära verholfen. Neben dem Sony Center, den unzähligen Geschäften und Cafés ist auch ein Musical Theater zu finden, das die unterschiedlichsten Shows zum Besten gibt.

Das Stage Theater des Westens macht seinen Namen alle Ehre, es präsentiert sich traditionell und klassisch. In der Berliner Kantstraße ist es zu finden. Gerade in den Abendstunden zieht sich dieses Theater ihr wunderschönstes Kleid an und beginnt zu funkeln. Es blickt auf eine lange Geschichte zurück, da es bereits im Jahre 1896 seine Eröffnung feierte und das Märchen „Tausendundeine Nacht“ vorstellte. In der Zwischenzeit hat das Stage Theater des Westens, welches sich mitten im Westberliner Zentrum befindet, schon viele Welterfolge gefeiert. Die bekanntesten unter ihnen: „Mamma Mia!“, „Tanz der Vampire“ und „Chicago“. Aber auch auf Neuinszenierungen wird großer Wert gelegt. Aktuell läuft gerade das Musical „THE BAND“ mit der  Musik von Take That. Am 11. April 2019 war es soweit, es wurde Deutschlandpremiere gefeiert.

Stage Entertainment in Stuttgart

In Stuttgart sind 2 Musical Theater angesiedelt, die als Hingucker gelten und die Stadt immer wieder neu inspirieren. Das Stage Apollo Theater befindet sich ebenso wie das Stage Palladium Theater in Stuttgarts größtem Erlebnis- und Freizeitcenter, dem SI-Centrum. Die Front aus Glas ist charakteristisch für das Apollo Theater. Zurzeit darf dort mit Aladdin eine abenteuerliche Reise unternommen werden. Im  Stage Palladium Theater feierte der Broadway Erfolg Anastasia seine Deutschland Prämiere. Das außergewöhnliche Bühnendesign und die moderne LED Technik lassen die Zuschauer bei diesem Musical in das Geheimnis von St. Petersburg eintauchen.

Stage Entertainment in Oberhausen

In Oberhausen ist das Stage Metronom Theater heimisch. Was auf den ersten Blick wie eine Arena aussieht, lässt Musical Fans von ganz weit anreisen. Rockig und höllisch geht es hier gerade zu, denn BAT OUT OF HELL und die Songs von Meat Loaf vereinnahmen gerade Oberhausen. Im legendären CentrO Oberhausen ist das Stage Entertainment zu finden.

Wer nun Lust auf einen Musical Besuch bekommen hat, muss sich das passende Ticket zur Vorstellung sichern. Das Abenteuer Musical darf somit seinen Lauf nehmen.