Parken am Apollo Theater Stuttgart

Damit die Anreise zum Apollo Theater in Stuttgart unkompliziert vonstatten gehen kann, gibt es zwei Parkhäuser am SI-Center. Parkhaus P1 befindet sich direkt am Apollo Theater, dem Millenium Hotel and Resort Stuttgart und den SchwabenQuellen. Von hier aus haben Sie es weder weit zum Musical, noch zum Hotel, falls Sie in Stuttgart übernachten. Gehbehinderte sollten in diesem Fall allerdings nicht in den Ebenen -2 und -3 parken, da es von hier aus keinen Aufzug zum Hotel gibt.

Aktuelle Informationen zum Apollo Theater bei Musical1 anschauen

Das andere Parkhaus P2 befindet sich direkt am Palladium Theater und dem CinemaxX Filmpalast. Auch von hier aus sind es nur wenige Schritte bis zum Apollo Theater. Beide Parkplätze sind gut ausgeschildert und können von der B27, dem Zubringer zum SI-Center, leicht erreicht werden. Insgesamt gibt es zum Parken am Apollo Theater 2.379 Parkplätze, so dass jeder Musicalbesucher ganz sicher einen Stellplatz für sein Auto findet. Pro angefangener Stunde zahlt man 1,50 Euro, bis 10 Stunden maximal 7,50 Euro. Der Tagestarif liegt bei 15 Euro, außerdem gibt es besondere Tarife für Besucher des Kinos und der SchwabenQuellen.

Komfortable Parkplätze am Apollo Theater mit Apcoa

Die Parkplätze am Apollo Theater unterliegen der Verwaltung des Dienstleistungsunternehmers Apcoa. Das Unternehmen gewährleistet nicht nur ein sauberes Parkhaus und sichere Parkplätze, sondern bietet Musicalbesuchern auch noch eine ganze Reihe anderer Services an. Wer häufiger im SI-Centrum unterwegs ist, kann zum Beispiel online oder vor Ort eine Saisonkarte kaufen, die jederzeit die Einfahrt ins Parkhaus ermöglicht.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen allen Gästen, die am Apollo Theater parken möchten, einige weitere Dienstleistungen, die den Aufenthalt zu einem schönen Erlebnis machen. Für die schnelle Heimfahrt nach dem Musicalbesuch gibt es die Möglichkeit, auch mit der Kreditkarte die Parkgebühren zu begleichen. Bei Problemen steht außerdem das Parkhauspersonal zur Verfügung, das bei einer Panne zum Beispiel Starthilfe geben kann. Zur erhöhten Sicherheit der Gäste stehen außerdem in jeder Etage Behindertenparkplätze und Stellflächen für Frauen und Familien zur Verfügung. So muss man sich weder um sein Auto noch um den Heimweg Sorgen machen. Darüber hinaus ist das Parkhaus durchgehend geöffnet. Wenn Sie nach dem Besuch im Musical also noch etwas essen oder trinken gehen möchten, dann haben Sie dazu alle Zeit der Welt.